LEITBILD FÜR GRENZÜBERSCHREITENDE ZUSAMMENARBEIT DER EUROMETROPOLE STRAßBURG Axe 3

Grenzüberschreitende Mobilitätworkshop SCHÉMA DE COOPÉRATION TRANSFRONTALIÈRE DE LA MÉTROPOLE STRASBOURGEOISE

 

Diese Broschüre fasst die Elemente zusammen, die während des Mobilitätsworkshops gesammelt wurden, der vom Eurodistrikt Straßburg-Ortenau, der Eurometropole Straßburg und der ADEUS am 4. Juli 2019 in den Räumen des Eurodistrikts in Kehl im Rahmen der Entwicklung des Leitbildes für grenzüberschreitende Zusammenarbeit (SCT) der Eurometropole organisiert wurde.
Die Ziele des SCT, wie sie von der Partnerschaftsversammlung vom 26. September 2019 definiert wurden:
  • In der grenzüberschreitenden Dimension der Metropole einen Gang höher schalten…
  • Schaffung der Grundlagen für einen grenzüberschreitenden Ballungsraum in einem Lebensraum ohne Grenzen
  • Den Oberrhein als Metropolregion wahrnehmen
  • Stärkung der europäischen Rolle der Metropole Straßburg und ihrer europäischen Erreichbarkeit.
31 Teilnehmer aus Deutschland und Frankreich, eine Gruppe bestehend aus 23 Teilnehmern der organisierenden Institutionen des Territoriums und 8 Teilnehmern aus Benutzerorganisationen.
Zweck des Mobilitätsworkshop ist es, zur Debatte der Mandatsträgerder Eurometropole beizutragen, um bestimmte vorrangige Maßnahmen, die im Hinblick auf die Mobilität im grenzüberschreitenden Lebensraum durchgeführt werden sollen, in das künftige SCT integrieren zu können.
  • Download
    sct-synthese_mobilite_2019-web.pdf
    PDF | 4.6 MB

Sur le même thème

Charte Haguenovienne d’Amélioration architecturale, de Renouvellement urbain et de Transition Environnementale
Anderen

C.H.A.R.T.E

Charte Haguenovienne d’Amélioration architecturale, de Renouvellement urbain et de Transition Environnementale

Référentiel commun pour des projets immobiliers durables Par cette CHARTE, la Ville de Haguenau propose aux professionnels de l’immobilier et de la construction intervenant sur son ban de s’engager pour un habitat qualitatif et durable. Cette charte a pour objet de proposer des bonnes pratiques pour d ++

Herausforderungen und perspektiven für einen metropolraum Straßburg Karlsruhe
Axe 1

Stärkung der kooperation zwischen den großräumen straßburg und karlsruhe Mise en place d’une coopération entre les espaces métropolitains Strasbourg-Karlsruhe

Herausforderungen und perspektiven für einen metropolraum Straßburg Karlsruhe

Stärkung einer grenzüberschreitenden Dynamik im nördlichen Oberrhein Durch das Bewusstsein einer gemeinsamen Zukunft zwischen europäisch geprägten Metropolen, sehr dynamischen Mittelstädten und eher ländlich geprägten Gebieten zeichnet sich ein deutlicher Perspektivenwandel ab. Diese Idee eröf ++

Panel d'indicateurs du SRADDET "Etat zéro"
Anderen

Panel d'indicateurs du SRADDET "État zéro"

La première étape de la mission a consisté en la réalisation d’un guide «Fiches indicateurs» publié en octobre 2018 par le réseau 7EST Ce guide liste les composantes des sept indicateurs, les sources de données à mobiliser, les méthodes de calculs ou encore les limites de chaque indicateu ++